Anmeldung

 

Sie können Ihr Kind an jedem Dienstag von 14.00 – 15.00 Uhr direkt in der Einrichtung anmelden.

Unsere Kindergartenleitung Frau Blomenkamp führt mit Ihnen ein Anmeldungsgespräch und informiert Sie über die Arbeitsweise unseres Kindergartens.

Die Aufnahme der Kinder erfolgt nicht in der Reihenfolge der Anmeldungen, sondern nach einem festgelegten Kriterienkatalog.

Jeweils im Januar oder Februar des Jahres, in dem Ihr Kind den Kindergarten besuchen soll, bekommen Sie Bescheid, ob Ihr Kind in unsere Einrichtung aufgenommen werden konnte. Somit haben Sie die Gelegenheit, langfristig zu planen.

 

Kriterienkatalog zur Aufnahme in den Ev. Kindergarten „Märchenland“

 

  • Das Kind muss bis zum 30.09. eines Jahres 3 Jahre alt sein.
  • Die Kinder werden nach der Konfession (od. Konfession der Eltern)berücksichtigt: Ev; rk; orthod.; musl./islam; keine.
  • Ältere Kinder sollten bevorzugt aufgenommen werden. Kinder, die mit 5 Jahren (Einschulungsstichtag 2.10.) eingeschult werden, sollten ebenfalls bevorzugt aufgenommen werden.
  • Behinderte Kinder werden bevorzugt.
  • Anmeldungen von Alleinerziehenden und Anmeldungen beider berufstätiger Elternteile werden bevorzugt.
  • Kinder aus schwierigen sozialen Verhältnissen sind bevorzugt aufzunehmen.
  • Kinder aus den Ortsteilen Kemminghausen, Eving und Lindenhorst werden bevorzugt aufgenommen.
  • Kinder aus den angrenzenden Stadtteilen der Kirchengemeinde (Brechten; Kirchderne) können nur bedingt berücksichtigt werden.
  • Geschwisterkinder werden bevorzugt.
  • Kinder, die in einer anderen Einrichtung einen Platz belegen oder im Sommer einen Platz bekommen, sollten bei der Aufnahme nicht berücksichtigt werden. (In besonderen Fällen kann eine andere Entscheidung getroffen werden.)
  • Wenn möglich (und die Anmeldesituation es erlaubt), sollten pro Gruppe nicht mehr als 5 Kinder mit Migrationshintergrund aufgenommen werden.
  • Kinder aus gemeindenahen Kindergruppen (Igelgruppe; Krabbelgruppe) werden nicht bevorzugt.